Inhalt

REHADAT-Elan Newsletter 3 / 2015

Köln, 9. Dezember 2015

REHADAT-Elan 2015 ist online

Ab sofort können Sie REHADAT-Elan für das Anzeigejahr 2015 von unserer Homepage www.rehadat-elan.de herunterladen.

Die CD-ROM mit der Software erhalten Sie bis Mitte Januar 2016 von der Bundesagentur für Arbeit.

nach oben

Neuer Eintrag "Sitz gemäß Registereintrag"

Neu im Anzeigeverfahren 2015 ist das Feld "Sitz gem. Registereintrag", in dem (private) Arbeitgeber Postleitzahl und Ort für ihren Unternehmenssitz gemäß Eintrag im Handelsregister (oder alternativ im Genossenschaftsregister, Partnerschaftsregister oder Vereinsregister) eintragen können. Mithilfe dieses Eintrags wird u.a. die korrekte Zuordnung des Arbeitgebers zu seiner zuständigen Agentur für Arbeit erleichtert.

nach oben

Keine Weiterentwicklung der Version für alte Betriebssysteme

Die REHADAT-Elan-Version für alte Betriebssysteme (älter als Windows XP) wird für das Anzeigejahr 2015 nicht mehr auf der CD-ROM ausgeliefert, da sie nicht mit den aktuellen Betriebssystemen kompatibel ist. Zukünftig wird es nur noch die plattformunabhängige Version für aktuelle Betriebssysteme geben.

nach oben

REHADAT-Elan Versionskontrolle

Bei wichtigen Änderungen oder Korrekturen stellen wir Updates für das Programm REHADAT-Elan zur Verfügung. Mit der Online-Versionskontrolle können Sie prüfen, ob Ihre REHADAT-Elan-Version auf dem neuesten Stand ist, oder ob ein Update bereitsteht. Dazu muss eine Internetverbindung eingerichtet sein. Die Versionskontrolle können Sie aus dem Programm unter dem Menüpunkt "Optionen" aufrufen.

Bitte nutzen Sie die Versionskontrolle, bevor Sie die Anzeige abgeben! Das gilt auch für Anzeigen, die mit der Post abgegeben werden. Nur mit der aktuellsten Programmversion ist gewährleistet, dass Ihre Anzeige korrekt ist.

nach oben

Aus der Praxis: Mitarbeiter versetzen

Sie versetzen Mitarbeiter von einem Betrieb in einen anderen (desselben Arbeitgebers), indem Sie sie aus dem aktuellen Betrieb austreten und in den neuen Betrieb eintreten lassen.

Bitte beachten Sie dabei: Mitarbeiter dürfen in einem Monat nicht in zwei Betrieben eines Arbeitgebers gleichzeitig angerechnet werden! Falls das Wechseldatum also mitten im Monat liegt, tragen Sie bitte als Anrechnungsbeginn im neuen Betrieb den Folgemonat ein!

nach oben

Neu: REHADAT-Wissensreihe informiert über Behinderung und Beruf

Sie wollen wissen, wie sich die berufliche Teilhabe von Menschen im Rollstuhl, mit Inkontinenz, mit MS oder Epilepsie gestalten lässt? Dann schauen Sie sich doch mal unsere neue REHADAT-Wissensreihe an.

Die kostenlosen Broschüren vermitteln Basiswissen zur Erkrankung oder Behinderung sowie Lösungen für individuelle Arbeitsgestaltungen - zum Beispiel mit Hilfsmitteln, technischen Arbeitshilfen, Baumaßnahmen, organisatorischen Maßnahmen oder personeller Unterstützung.

Hier geht es zu den ersten vier Ausgaben der REHADAT-Wissensreihe: http://www.rehadat.info/de/publikationen/index.html.

nach oben

Abmelden vom Newsletter

Falls Sie den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie sich auf der Seite www.rehadat-elan.de vom REHADAT-Elan Newsletter abmelden.

Hier finden Sie das Newsletter-Archiv mit den vergangenen Ausgaben.

nach oben

Impressum

REHADAT - Informationssystem zur beruflichen Rehabilitation
Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V.
Projektleitung: Petra Winkelmann
Redaktion: Anja Brockhagen
Postfach 10 19 42, 50459 Köln
Besucheranschrift: Konrad-Adenauer-Ufer 21, 50668 Köln
Telefon: 0221 4981-845, Fax: 0221 4981-99845
rehadat-elan@iwkoeln.de.de
www.iwkoeln.de
www.rehadat.de

REHADAT wird gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.