A - Z

Inhalt

Internetverbindung

Konfiguration der Internetverbindung

Vor dem elektronischen Versand muss Ihre Internetverbindung geprüft und REHADAT-Elan entsprechend konfiguriert werden. Bitte starten Sie dazu den Internetverbindungsassistenten und gehen Sie über den "Weiter"-Button die einzelnen Schritte durch. Vergessen Sie nicht, die ermittelte Konfiguration am Ende über den Button "Fertigstellen" zu speichern.

Der Internet-Verbindungs-Assistent kann auch über den Menüpunkt "Optionen / Internetverbindung einrichten" gestartet werden.

Funktion des Internetverbindungsassistenten

Der Internet-Verbindungs-Assistent prüft, ob Ihre Proxy- und Firewallkonfiguration die Übertragung von Dateien mit dem https-Protokoll zulässt.  Dabei wird eine leere Datei an die Bundesagentur für Arbeit übertragen. Die Übertragung erfolgt anonym.

Die von REHADAT-Elan für den Versand benötigten Werte sollten automatisch ermittelt werden. Falls dies nicht der Fall ist oder Sie eine Nutzeranmeldung für Ihren Proxy benutzen, können Sie die Werte auch per Hand eingeben.

 

Merkmale der Internetverbindung

  • Der Versand erfolgt mit einer https-Verschlüsselung von mindestens 256bit an einen Server der Bundesagentur für Arbeit.
  • Für die Übertragung wird der Port 443 (Standardport für https) benutzt.
  • Die Upload-Adresse https://www.elan.arbeitsagentur.de muss evtl. im Proxy / in der Firewall als sichere Adresse eingetragen werden.