A - Z

Inhalt

Betriebsnummer

Die Betriebsnummer ist eine acht-stellige Zahl, die vom Betriebsnummern-Service der Bundesagentur für Arbeit für jeden Betrieb einmalig vergeben wird. Sie dient zur Identifikation der Arbeitgeber bei der Sozialversicherung und findet auch im Anzeigeverfahren Verwendung.

Die Software REHADAT-Elan prüft jede Betriebsnummer bei der Eingabe auf ihre Gültigkeit. Jede Betriebsnummer darf nur einmal in REHADAT-Elan vorkommen.

Bitte beachten Sie:
"Betrieb" im Sinne des Meldeverfahrens ist eine regional und wirtschaftsfachlich abgegrenzte Einheit, in der Beschäftigte tätig sind. Der Betrieb kann aus einer oder mehreren Niederlassungen eines Unternehmens bestehen. Befinden sich in einer Gemeinde mehrere Niederlassungen desselben Unternehmens, so stellen diese nur einen Betrieb dar, wenn sie der gleichen Wirtschaftsklasse zuzuordnen sind und nicht jede für sich eine eigene juristische Person darstellt.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Betriebsnummernvergabe (Quelle: Betriebsnummern-Service der Bundesagentur für Arbeit).